Menu
Was Teambuilding Ihrem Startup bringt

26.12.17

Gemeinsam durchstarten!

Was Teambuilding Ihrem Startup bringt

Jeder von uns verbringt die meiste Zeit seines Lebens an seinem Arbeitsplatz. Wer wünscht sich da nicht, dass die Arbeitskollegen – die einen großen Teil des alltäglichen Lebens ausmachen – auch zu guten Freunden werden? Und wenn schon keine Freundschaft möchte man sich doch wenigstens miteinander verstehen, damit Tag für Tag ein harmonisches Miteinander möglich ist und man sich mit seinen Arbeitskollegen wohl fühlt. Man möchte nicht nur ein Teil des Unternehmens sein, damit alles funktioniert und Gewinne eingefahren werden. Nein, vielmehr möchte man sich auch wertgeschätzt fühlen und mit einem guten Gefühl morgens an den Arbeitsplatz begeben können. Diese Faktoren sind für eine Vielzahl der Beschäftigten wichtiger als Erfolg oder ein hohes Gehalt. Natürlich treffen diese Faktoren auf sämtliche Unternehmensformen und -größen zu, allerdings sollte dieses Gefühl des Zusammenhalts vor allem in Startups sehr ausgeprägt sein. Denn vor allem in der Gründungsphase eines Unternehmens, in der noch nicht immer alles ganz glatt läuft und das Team noch nicht über Jahre hinweg eingespielt ist, ist es von immenser Bedeutung, dass Vertrauen aufgebaut wird und sich ein Team entwickelt in dem jeder auf den anderen zählen kann und ein stabiles Miteinander entsteht. Sie denken sich jetzt sicherlich, dass man ein harmonisches Miteinander doch nicht beeinflussen kann, entweder es passt oder es passt eben nicht. Doch es gibt einige Möglichkeiten, um ein Team mehr zusammenzuschweißen.

Das richtige Team

Bevor es zur eigentlichen Teambuilding-Maßnahme kommt sind noch einige andere Faktoren zu beachten. Bereits bei der Teamzusammenstellung durch die Geschäftsführer können einige Fehler gemacht werden, die Konsequenzen für die Produktivität der Mitarbeiter und somit den Erfolg des Unternehmens mit sich bringen. Hierbei geht es in erster Linie nicht um die fachlichen Kompetenzen der einzelnen Mitarbeiter, sondern vielmehr um menschliche Charaktereigenschaften und Soft Skills. Diese tragen dazu bei, dass das Team sich gegenseitig unterstützen kann (und will) und man einfach auf einer Wellenlänge schwingt. Wenn die Phase der richtigen Teamzusammenstellung bewältigt wurde, geht es natürlich auch um die richtige Arbeitsatmosphäre. Denn die zählt als ausschlaggebender Faktor für die Produktivität und Leistungskraft der Mitarbeiter. Der Spaß bei der Arbeit darf vom Arbeitsgeber natürlich auch durch kleine Extras, wie täglich frisches Obst oder kostenfreier Kaffee gefördert werden.

Teamevents können helfen

Bundesweit gibt es zahlreiche Organisationen, die Unternehmen dabei helfen eine geeignete Teambuilding-Maßnahme auf die Beine zu stellen. Dabei wird gezielt auf die Wünsche und die individuelle Situation des Unternehmens eingegangen. Bei der Durchführung solcher Events, die im Rahmen einer Firmenfeier aber auch einfach außer der Reihe stattfinden können, stehen vor allem die Faktoren Kreativität und Kommunikation im Vordergrund. Neue Mitarbeiter sollen durch diese Veranstaltungen besser und schneller in das Team integriert werden und Grüppchenbildung soll vermieden werden. Die beste Möglichkeit also mit dem Kollegen aus der anderen Abteilung ins Gespräch zu kommen, mit dem man bislang keine Gemeinsamkeiten zuhaben glaubte. Ganz egal ob die Veranstaltung Outdoor oder im eigenen Unternehmen stattfindet – es gibt zahlreiche Möglichkeiten eine schöne Veranstaltung zu planen. Paintball spielen, Fahrradtouren, Kochkurse meistern oder ein Floß bauen sind nur einige Beispiele, die die Motivation im Team steigern können. Die verschiedenen Aktivitäten sollen nicht nur Spaß bringen, sondern auch ein Gefühl dafür vermitteln, wo die Stärken und Schwächen der Arbeitskollegen liegen.

Teamen Sie schon?

Sie haben vor nicht allzu langer Zeit ein Startup gegründet oder wollen einfach nur neuen Schwung in Ihre Belegschaft bringen? Teambuilding-Events können helfen Mitarbeiter zu motivieren, aufeinander abzustimmen und ein Zusammengehörigkeitsgefühl zu schaffen. Machen Sie von Anfang an keine Fehler und schaffen Sie ein perfektes Team:

  • Kommunikation untereinander ist das A und O
  • Jeder sollte sich über seine Rolle im Unternehmen bewusst sein
  • Alle leben die Unternehmensphilosophie
  • Der Geschäftsführung wird Vertrauen geschenkt
  • Spaß bei der Arbeit und ein gutes Zusammengehörigkeitsgefühl
  • Positive Teamdynamik

Der Schlüssel zum Erfolg eines Startups oder eines
Unternehmens liegt definitiv in Ihren
Mitarbeitern. Also zögern Sie nicht und investieren Sie. In den Spaß Ihrer
Angestellten. Und ganz egal wie Sie starten … jedes Event, das den Zusammenhalt und die Motivation innerhalb eines Teams fördert ist ein erster guter Schritt in Richtung Erfolg. Denn motivierte Mitarbeiter sind erfolgreiche Mitarbeiter.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen motivierten Start in
die Woche und verlieren Sie den Spaß bei der Sache nicht!